RegLeo besucht die Firma Kärcher
mit anschließender Stadtführung in Winnenden

Am Donnerstag dem 3. August 2017 besuchten wir die Firma Kärcher und genossen anschließend noch eine Stadtführung in Winnenden.

Nach der Anfahrt mit S-Bahn und kleinem Fußweg ... ... erreichten wir die Firma Kärcher. Nach einem Gruppenfoto wurden wir im Schulungsraum über die Geschichte der Firma informiert.
Da während der Fabrikführung das Fotografieren verboten war, konnten wir erst ... ... im Werksmuseum ... ... und der Verkaufsausstellung Bilder machen.

 

Hier wurden uns ... aktuelle Geräte präsentiert. Die Führung durch Fertigung, Museum und Verkaufsraum war so anstrengend, ...
... dass wir uns nach einem Gruppenfoto ... ... in der Werkskantine zum ... ... Essen setzen konnten.
Das Essen war gehobener Standard für eine Kantine. Es hat wohl allen geschmeckt. Nach der Werksführung ging es zur Stadtführung.

 

Die Stadtführung endete am Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie ... ... mit dem Mops-Denkmal im Park. Dann ging es wieder zurück nach Hause.

Wir danken Herbert, Harald und Ulrich für die Bereitstellung der Bilder und Werner für die Organisation des Ausflugs.