Jahresabschluss 2010

Am Donnerstag dem 16. Dezemder zelebrierten wir unseren diesjährigen Jahresabschluss. Wir mussten diesmal nicht in einem Resaurant speisen, sondern konnten uns von den Künsten von Kurt und Werner überraschen lassen.

Werner musste hierzu noch eine Stellage bauen. Dann konnte er an die Zubereitung ... ... der Speisen gehen.
Hier bereitet er die Chili-Suppe vor. Er machte sich sehr viel Mühe mit der augenfälligen Präsentation seines Buffets. Auch an eine leckere Tischdekoration hat er gedacht.
Auf den Bildern oben kann man einen Eindruck ... ... der ganzen Palette der angebotenen Speisen gewinnen. Als wir ankamen, begann der Nachmittag natürlich ...
... zuerst mit dem üblichen ... ... Gedankenaustausch der Mitglieder ... unserer Gruppe.
Plötzlich pochte es laut an die Tür des Vereinsheimes. Wir bekamen Besuch von ganz oben ... ... worauf der Besucher auch deutlich hinwies.
Er zauberte aus seinem Sack ein Geschenk für Gerhard ... ... hervor, das er ihm für seine Verdienste um die Gruppe RegLeo überreichte. Dann konnten die ersten ...
... schon nicht mehr länger warten, bis dass das Buffet eröffnet wird. Also lud Kurt uns ein, kräftig zuzulangen. Davon wurde dann auch rege Gebrauch gemacht.
     
  Ingeborg führte uns zwischendurch vor, wie man eine Weihnachtsgans mit einer Flasche Wodka zubereiten könnte.  
Nach dem Essen wurden wir mit einem hintergründig lustigen Film über eine deutsch-italienische Heirat unterhalten.    

Mit vielen interessanten Gesprächen klang der Jahresabschluss aus. Die Mitglieder der Regionalgruppe Leonberg bedanken sich recht herzlich bei Werner Bauer und Kurt Wappler für das hervorragende Buffet. Außerdem bedanken wir uns bei Frau Schneider und Frau Wappler für den Küchendienst und bei Gerhard Schneider für die Organisation des gelungenen Nachmittages.