5 Jahre Regionalgruppe Leonberg

Am 31. Januar 2008 trafen wir uns, um unser 5-jähriges Jubiläum zu feiern. Zu diesem Anlass wollten wir nicht nur so einfach zusammenkommen, sondern zunächst mit einem gemeinsamen Mittagessen beginnen.

So trafen wir uns um 13:30 Uhr in Leonberg vor dem Reishaus ...
... wo Gerhard für uns einen Tisch bestellt hatte.
Nach dem Erläutern des Prozederes ...
versorgte sich jeder am Buffet ...
... mit den Speisen, auf die er besondere Gelüste hatte.
Natürlich wurden auch rege Gedanken ausgetauscht .
Hier ein Blick auf das Buffet mit den ...
... bereits fertig zubereiteten Spezialitäten.
Das Salatbuffet lud zum Zugreifen ein.
Es gab aber auch frische Zutaten zum eigenen Zusammenstellen ...
... das dann vom Koch direkt auf einer heißen Platte gegart ...
... und dann auf einem Teller serviert an den Sitzplatz getragen wurde.
Zum Abschluß konnten sich die Naschkatzen noch am Nachtischbuffet bedienen.
Zum Abschluß wurden wir noch mit einem freundlichem Lächeln belohnt.
Dann ging es ins Vereinsheim in Leonberg Silberberg.
Dort erwarteten uns einige selbstgebackene Kuchen ...
und eine festlich geschmückte Kaffeetafel.
Kurt hatte sogar auf einer seiner selbsterstellten Torten ...
... den Anlass dieses Ereignisses festgehalten.
So saß man also in gemütlicher Runde ...
... und wartete auf diejenigen, die zu Fuß von Leonberg nach Silberberg gelaufen waren.
Zur Strafe für die unnötige Wartezeit mussten diese dann auf dem Arme-Sünder-Bänklein Platz nehmen.
In seinem Grußwort erinnerte Gerhard nochmals an die Entstehungsgeschichte der Regionalgruppe ...
... unterstützt durch einige Fakten von Gisela.
Ein edler Spender hatte auch an die Zeit nach dem Kuchen gedacht ...
... und uns mit geistigen Getränken versorgt, ...
... denen auch lebhaft zugesprochen wurde.
In den nun folgenden Bildern ...
... sieht man die wichtigste ...
... Errungenschaft der Regionalgruppe ...
... Leonberg - nämlich ..
... einfach ohne wichtigen Grund ...
... zusammensitzen, Gedanken austauschen, ...
... zuhören und einander ...
... mit Rat und Tat ...
... zur Seite stehen.