RegLeo in Bildern

RegLeo besucht das Technikmuseum in Mannheim

Das Technik Museum in Mannheim hat wechselnde Sonderausstellungen und einen bleibenden Museumsteil.

Da wir besonders an der Ausstellung Weltraumfahrt interessiert warwn, mussten wir unseren Besuchstermin noch vor Mitte März 2007 planen. In dieser Sonderausstellung war das Fotografieren verboten - und alle (fast alle) hielten sich daran. Die Exponate der Dauerausstellung durften fotografiert werden.

Die Fahrt mit dem Zug von Stuttgart nach Heidelberg verlief wie im Fluge. Dann hatte unser Bärenführer allerdings leicht die Orientierung verloren. Doch nach einigem Suchen fanden wir die richtige Straßenbahnhaltestelle.

Am Eingang des Museums empfing uns ein geflügeltes Fabelwesen. Danach war Fotografierpause ...
bis wir von der Raumfahrtausstellung in den Bereich der Dauerausstellung kamen.
Hier konnten wir Haushaltsgeräte ...
... und Wohnungseinrichtungen ...
... bestaunen, die uns ...
... seltsam vertraut vorkam. Kein Wunder ...
... sie stammte ja aus unserer eigenen Kindheit bzw. Jugendzeit.
Es gab aber auch andere - mehr technische - Exponate zu sehen ...
... sodass jeder etwas fand, was ihm besonders gefiel.
Draußen verabschiedete uns dann wieder die Trauergestalt auf Schienen.
Zurück im Hauptbahnhof von Heidelberg ...
... hatten wir tatsächlich so viel Zeit, dass es für ein Andechser Bierchen reichte.
Wir freuen uns schon auf unser nächstes Abenteuer.
Hier trafen wir auch auf unsere ehemalige Kollegin Angelika, die gerade an diesem Tag ...
ihre erste Schicht bei SAP hinter sich gebracht hatte, und nun auf dem Heimweg war.